Sommer Update
August 13, 2010

Die letzten Wochen “Sommer” zu nennen ist in Hinblick auf die vielen Regenstunden gar nicht so passend, aber das ist wahrscheinlich auch der Grund, wieso es bisher kein Update hier gab – die Extreme dieses Sommers, also Regen auf der einen und schwüle Hitze auf der anderen Seite eignen sich nicht sonderlich für  Outdoor Aktivitäten mit Whippets.

Naja, aber den einen oder anderen gemäßigten Sommertag konnten wir dann doch für Spiel und Spass im Freien nutzen:

Marley am Wasser beim Stöckchen-Fischen

... als Lauf-, Radfahr- und Reit-Begleithund

… und natürlich als Frisbee Crack:

Die letzten Wochen “Sommer” zu nennen ist in Hinblick auf die vielen Regenstunden gar nicht so passend, aber das ist wahrscheinlich auch der Grund, wieso es bisher kein Update hier gab – die Extreme dieses Sommers, also Regen auf der einen und schwüle Hitze auf der anderen Seite eignen sich nicht sonderlich für  Outdoor Aktivitäten mit Whippets.

Naja, aber den einen oder anderen gemäßigten Sommertag konnten wir dann doch für Spiel und Spass im Freien nutzen:

Marley am Wasser beim Stöckchen-Fischen

… als Lauf-, Radfahr- und Reit-Begleithund

… und natürlich als Frisbee Crack:

… stand während der letzten Wochen meine Freizeitgestaltung. Leider nicht bei optimalstem Wetter – eigentlich war es bis aufs letzte Wochenende nur regnerisch und die Ausritte waren deshalb eher mühsam und nicht selten mußten wir uns nachher “trockenlegen” ;-)

Deshalb stammt die gesamte Fotoausbeute auch nur vom “Weidegang” letzten Sonntag. Vorm Grasen ließen wir zuerst Karakum und Kalina im Gänsemarsch und danach Gazan ein paar Runden auf der Koppel drehen, damit sie ein bißchen Energie los werden können.


Karakum


Kalina


Gazan

… Energie konnte danach auch Marley im Sand auf dem Viereck mit seinem geliebten Kong loswerden … trotz des vielen Regens in der letzten Zeit staubte es da schon ordentlich und so gelangen ein paar witzige Sand-Kong-Bilder .

Mehr Pferdefotos gibt’s hier.

Karakums Geburtstag
May 10, 2008

Dieser Samstag stand ganz im Zeichen des Pferdes: Karakum, der älteste in der Pferderunde, wurde stolze 21 Jahre und die Gelegenheit wurde gleich für eine kleine Zusammenkunft im Stall mit Freunden samt Hundeanhang genutzt (alle Fotos von Dan Shalloe):


Karakum mit 21 Jahren, Foto: Dan Shalloe


Marley hatte natürlich auch wieder seinen Spass …


… und Finn ebenfalls! :)


… sonst waren die Hunde einmal ausnahmsweise nur Zaungäste


… the end of the party ;-)

Da Marley aufgrund seiner Erkältung und fehlenden Schutzimpfung immer noch nicht allzuviel Kontakt zu anderen Hunden haben soll, geht’s am Wochenende deshalb wieder in den Garten zum Spielen.

Außerdem darf Marley zum ersten Mal Irene und Dan beim Ausritt mit Kalina und Karakum kurz begleiten. Noch ist ihm der Schritt der Pferde viel zu schnell – außerdem hat man da ja nicht genügend Zeit zum Schnüffeln und Bestaunen ;-) – aber etwas Spaß scheint es ihm schon gemacht zu haben (mehr in der Fotogalerie).

Begegnungen mit Pferden
April 27, 2005

Nachdem die Wohnung schon einige Welpen-Wahnsinnsanfälle überstehen mußte, hat Frauchen beschlossen, das Austoben lieber im Grünen fortzusetzen: Es geht raus in den Reitstall und Marley ist nun überhaupt nicht mehr schüchtern – die Pferde findet er total interessant; außer deren laute Schnaub-Geräusche, die sind ihm nicht ganz geheuer.

Kalina zeigt sich anfangs interessiert, aber Fressen ist dann doch wichtiger. Karakum findet das kleine hellbraune Ding an der Leine total lächerlich und keines Blickes würdig. Trotzdem: Pferde sind faszinierend und Marley möchte immer wieder in ihre Nähe.