Ausklang der Coursing Saison
October 26, 2010

Marley im ersten Lauf

Letzten Samstag fand die letzte Veranstaltung des FCW für die diesjährige Coursing Saison statt. Trotz einer insgesamt sehr hohen Meldezahl und einer beachtlichen Anzahl von über 20 Whippets konnte das FCW Team bei diesem CCLA Coursing am Spitzerberg wiedermal für einen reibungslosen und zügigen Ablauf sorgen.
Da wir uns heuer sportlich mehr aufs Laufen und auf Frisbee-Freestyle konzentriert haben, hatte Marley dieses Jahr eher wenige Gelegenheiten beim Coursing dem falschen Hasen nachzulaufen. Trotzdem hat er nichts verlernt ;-) und beide Läufe sehr gut gemeistert! Wir fuhren mit einem zufriedenen und müden Marley nachhause und freuen uns schon auf das erste Training im Jahr 2011!

Marley nach dem zweiten Lauf

Shari

Weitere Fotos vom Coursing sind hier zu sehen.

Coursing Auftakt 2010
March 28, 2010

Dieses Wochenende war der Auftakt zur Coursingsaison 2010 mit dem ersten FCW Training am Spitzerberg! Das Wetter war besser als angesagt und bis auf einen kurzen Schauer am frühen Nachmittag ist es auch relativ stabil geblieben, wobei allen der extrem starke Wind ziemlich zu schaffen machte. Die Meldezahlen waren enorm und man konnte wiedermal eine große Vielfalt an Rassen bei der Jagd auf den falschen Hasen beobachten.

Marley durfte nach der langen Winterpause gleich zweimal das Hasi ganz für sich alleine haben, was er natürlich auch voll und ganz ausgekostet hat – beim zweiten Lauf hatte ich ganz schön zu tun, ihn von seinem heißgeliebten Hasi “loszueisen”! ;-)

Ein großes Danke an Martina für die Fotos!

Sehr lange ist es her seit meinem letzten Update; dabei hat sich doch so einiges getan in den letzten Wochen! Da war zu allererst einmal das Abschlusscoursing des FCW am Spitzerberg, das die heurige Coursingsaison angenehm ausklingen ließ.


Foto: Marta Koziarowski

Mehr Fotos zum Coursing finden sich in Marta’s Flickr Set.

Und dann gab’s natürlich wieder – neben den regelmäßigen Frisbee-, Lauf- und Radfahreinheiten – jede Menge Spaziergänge mit Freunden: mit Marta und der “Balifail Gang” …


Foto: Marta Koziarowski


Foto: Marta Koziarowski

… und mit Martina und ihren “sanften Riesen” und dem süßen Finn:

Den gemeinsamen Donauinsel-Ausflug hat Marta hier festgehalten.

Mehr Fotos vom Spaziergang an einem anderen Teil der Donauinsel mit Martina und ihren Langnasen gibt’s in meinem Flickr Set.

Coursingauftakt 2009
March 22, 2009

Heute fand mit dem FCW Training am Spitzerberg für uns der Auftakt zur Coursingsaison 2009 statt. Die Anmeldezahl war hoch und die meisten ließen sich auch von dem leider immer noch extrem winterlichen Wetter – tiefe Temperaturen, beißender Wind und nur vereinzelte Sonnenstrahlen – nicht abhalten. So liefen Azawakhs, IWs, extrem viele Salukis, diesmal auch eine hohe Anzahl an Barsois und viele weitere Windis mit großer Begeisterung hinter dem künstlichen Hasen her. Auch Marley war schnell wieder bei der Sache. Er durfte mit Balifail Abyss an den Start und war wiedermal so sehr bei der Sache, dass er beim “Hasenkill” nicht nur den Hasen niedergemäht hat, sondern auch über Abyss einen Purzelbaum schlug! ;-)


Marley nach dem Purzelbaum über Hase und Laufpartnerin Abyss :)

Auch Martina’s Langhaar Whippet Finn und Galga Shari durften ihrer Rennleidenschaft nachgehen; Finn erwies sich als zuverlässiger und hoch begehrter Laufpartner für die Lizenzanwärter Jimi und Cosmo. :-) So durfte er diesesmal sogar dreimal an den Start, was er aber extrem locker wegsteckte – ich glaub, ich sah ihn nicht mal hecheln. ;-)


Martina mit Shari

Wie schon die letzten Male hat das FCW Team wieder ein gut organisiertes Event für unsere Langnasen auf die Beine gestellt und wir freuen uns schon aufs Vereinscoursing in zwei Wochen!

Ausklang der Coursingsaison
November 15, 2008


Foto: Marta Koziarowski

Letztes Wochenende fand das Abschlusscoursing des FCW am Spitzerberg statt. Mittlerweile scheint es schon so etwas wie eine slowakisch-österreichische Coursingfreundschaft zu geben, denn heuer war die gegenseitige Teilnahme an den Coursingevents in der Slowakei bzw. in Österreich doch relativ hoch, was sehr begrüßenswert ist und bei dieser letzten Veranstaltung dann gerade für die Whippets eine getrennte Bewertung der Hündinnen und Rüden erlaubte.

Leider war das Wetter sehr typisch für den November: trüb, nebelig und feucht. Aber das tat der Begeisterung der Teilnehmer und Veranstalter keinen Abbruch. Das tolle und hoch motivierte Team des FCW schaffte es, den Hasen für die Rekordteilnehmerzahl von 80 Hunden noch vor der Dunkelheit sicher über den langen Parcour zu ziehen und im Anschluss ging sich auch noch ein gemütliches Zusammensitzen im Warmen aus.


Marley unter weiß, Baltazar Yellow Treatures unter rot
Foto: Marta Koziarowski

Besonders gefreut habe ich mich, dass uns auch diesesmal wieder Martina mit Galga Shari und Langhaar Whippet Finn Gesellschaft geleistet haben bzw. die beiden Windis wieder tolle Läufe hingelegt haben. Und auch Katja mit ihren beiden wilden Balifail Mädels war mit von der Party und ich freu mich schon darauf sie auch in der nächsten Saison wieder bei den Coursern zu treffen! :)


Meins! :)
Foto: Marta Koziarowski

Mehr Fotos vom Coursing sind auf Martas Flickr-Seiten zu finden.

Oktober News
October 30, 2008

Trotz Arbeitsstress und Funkstille hier auf der Website gab’s natürlich auch im Monat Oktober einiges an Action für den Hund. Unter anderem nahm Marley am “Memorial Mvdr. Danice Kocurovej”-Coursing in Bratislava teil. Während der ganzen Anfahrt fuhren wir durch dichtesten Nebel, der dann genau bei der Ankunft auf der Pferderennbahn in Petrzalka den Sonnenstrahlen wich und der Tag entwickelte sich zu einem dieser wunderschönen milden Herbsttage, die wir den ganzen September lang missen mussten.
Diesmal waren die Whippets mit sieben Teilnehmern die am stärksten besetzte Rasse und nach dem ersten Lauf war auch klar, dass es sich um eine starke Truppe handelte: es gab 2 Punkte-Spitzenreiter mit 190 Punkten knapp gefolgt von 3 weiteren Whippets darunter auch Marley mit jeweils 189 Punkten. Marley startete dann im zweiten Durchgang das erste Mal in einem Dreier-Feld mit den besten beiden aus dem ersten Lauf, Baltazar Yellow Treatures und Arachne Nadeje snu, und liess sich auch von der für ihn ungewohnten Konstellation in keinster Weise irritieren sondern konzentrierte sich wie gewohnt voll und ganz auf den Hasen. Dieser 2. Lauf wurde mit 186 Punkten bewertet und das brachte Marley in der Endplatzierung schließlich den 4. Platz knapp hinter Benjamin Yellow Treatures. London’s Fog Adored Hero machte den 2. Platz und das kleine Energiebündel Arachne Nadeje snu konnte das Rennen für sich entscheiden.


Marley beim Relaxen nach dem ersten Lauf

Neben dem Coursing in Bratislava haben wir die milden Temperaturen im Oktober auch zu so manchem langen Spaziergang auf der Donauinsel mit Menschen- und Hundefreunden genutzt. Je näher der Winter rückt, desto fester bekommen die wetter-resistenten Hundebesitzer dieses Areal wieder in ihren Griff – wenigstens eine gute Seite scheint der kalte, finstere Winter halt doch zu haben. :)


Marley und Finn
(eigentlich war Marley der “Böse” obwohl es hier umgekehrt aussieht ;-)


Marley und Shari

Mehr Fotos von den Oktoberausflügen sind hier zu finden.

Letzten Sonntag fand das alljährige CACIL Coursing des FCW im Burgenland statt. Leider stand die schöne Lokation in der Wiener Freudenau nicht mehr als Veranstaltungsort zur Verfügung, doch dafür wurden wir im kleinen burgenländischen Dörfchen Deutsch Gerisdorf mit einem leckeren Buffet und der ländlich herzlichen Gastfreundschaft verwöhnt.
Diesesmal hatten Marley und ich ein Taxi: wir durften mit Martina, ihrer Galga Shari und dem Langhaar Whippet Finn im Auto mitfahren! Marley hatte so gar keine Probleme sich in das Mini-Rudel einzupassen – aber kein Wunder bei diesen beiden charmanten Windis.


Marley, Finn und Shari – Laufpause im Auto

Marleys erster Lauf hat mich sehr überzeugt: er war voll bei der Sache, kürzte ab und konnte seine Energie auch sehr gut durchgängig halten. Sein Jagdeifer war bis zum Schluss so groß, dass er am Hasen angekommen wiedermal einen Purzelbaum schlug, aber gut abrollte und unverletzt blieb. Auch der Laufpartner Benjamin Yellow Treatures legte einen tollen, rasanten Lauf hin und erreichte in der Endplatzierung den 4. Platz.


Marley doing the Brassok ;-)

Den zweiten Durchgang bestritt Marley dann gemeinsam mit dem Coursing-Profi Nash und konnte auch diesen Parcour souverän meistern. Beide Läufe brachten ihm jeweils 181 Punkte und damit den zweiten Platz und ein CACIL konnte er auch noch einheimsten. Nash schaffte es auf den ersten Platz und – trotz Pech im zweiten Lauf – konnte sich Kylie den 3. Platz erkämpfen!

Aber auch Marley’s Hundekumpel waren extrem erfolgreich: Beide lieferten tolle Läufe und wurden dafür für die besten Schauläufe ausgezeichnet und Finn schaffte sogar den Tagesbesten bei den Schauläufen!


Finn


Shari unter weiß

Leider war das Coursing-Gelände diesesmal logistisch so weit weg platziert, dass ich leider nur einige wenige Fotos schießen konnte. Die kleine Ausbeute ist hier zu finden.

Letzten Sonntag richtete der slowakische Renn- und Coursingverein (www.coursing.sk) auf der Pferderennbahn in Petrzalka, Bratislava ein internationales Coursing aus. Schon letztes Jahr haben wir diese Veranstaltung besucht und diesmal war auch Mariella mit Pansy mit dabei. Pansy hat vor kurzem ihre Lizenz beendet und somit war das ihr erstes offizielles Coursing – mit starker Konkurrenz, denn es waren 12 erfahrene Whippets mit am Start.


Pansy am Start


Pansy in Action

Marley war nach längerer Coursing-Abstinenz sehr gut drauf und lieferte zwei gute Läufe – den ersten beendete er sogar mit einem “brassok” (Purzelbaum beim Hasenfang ;-) ) Seinen ersten Lauf absolvierte er mit dem Rüden London’s fog Adored hero den zweiten mit der späteren Siegerin Doubravka od Hnevina. Bei beiden Läufen konnte er hohe Punktezahl erreichen und schaffte damit den 2. Platz mit insgesamt 384 Punkten – ganz knapp gefolgt, von dem kleinen Energiebündel Pansy, die mit nur einem Punkt weniger, den 3. Platz belegte! Also tolle Erfolge für die österreichische Whippet-Delegation beim diesjährigen Coursing Grand Prix in Bratislava! :)


Marley unter Weiß und im Hintergrund die Siegerin unter Rot

Mehr Fotos sind hier zu finden.

Der slowakische Coursingverein (www.coursing.sk) veranstaltete dieses Wochenende ein nationales Coursing auf der Pferderennbahn in Petrzalka und diesesmal war eine große Coursingfan Fraktion aus Österreich angereist – die österreichischen Teilnehmer machten sicherlich ein Drittel der Gesamtteilnehmerzahl aus und waren bei den Rassen: Afghane, Azawakh, Saluki und Whippet vertreten.

Die angekündigten Regenschauer blieben aus und das Wetter hielt und liess ab und zu auch etwas Sonnenschein durch, also recht angenehme und nicht zu heiße Temperaturen für die Hunde. Der Parcour war zwar etwas kurz und unaufregend gestaltet, trotzdem schaffte es Marley beim zweiten Lauf kurzfristig den Hasen zu verlieren ;-) und erreichte mit der Punktezahl von 354 nur den 6. Platz von 7. Einen hervorragenden 1. Platz konnte der Coursing Newcomer “Benjamín Yellow treatures” mit einer Punktezahl von 366 erzielen, hinter ihm mit größerem Abstand “Bronco Billy von Pestyen” auf Platz 2 (359.5 Punkte) und “Emmeline Isis Wind” auf Platz 3 (357 Punkte).

Besonders gefreut habe ich mich unter den Zaungästen Adriana, Züchterin der Langhaar Whippets “of Silken Grace“, und ihre Hündin “Golden Nugget’s Grace Kelly” und drei entzückende Welpen aus dem A-Wurf zu treffen. Die bezaubernde Angelina wird bei Adriana bleiben, der Frechdachs Ally hat schon ein Zuhause gefunden und der ruhigere charmante Archie wartet noch auf eine passende Familie.


Archie, Ally und Angelina


Archie

Alle Fotos vom Coursing sind hier zu finden.
Die kleinen Windsprites haben natürlich ein eigenes Set auf Flickr bekommen. :)

Fotos vom Nationalen Coursing am Spitzerberg