Kühle(re) Luft …
August 6, 2017

… gab’s tatsächlich im schönen Tirol bei Sabine & Andi (Animagi Whippets). Speziell heute, bei der Abreise mit nur 16 Grad, konnte man mal wieder frei atmen, was nach der abartigen Hitzewelle in Wien mit über 37 Grad sehr erholsam war. Wir hatten eine tolle – wenn auch viel zu kurze – gemeinsame Zeit und die Ausflüge vor dem Regen, z.B. den “Island-Weg” entlang, waren wie immer wunderschön.

Da zwei der Hunde-Damen noch sehr gut gerochen haben, hatten die Jungs etwas Stress und mussten auch manchmal  Abstand halten oder hinter der Glasscheibe die Angebeteten anhimmeln! ;-)

Vielen Dank an Sabine und Andi für das nette Wochenende und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch!

 

Skye ist fünf
June 13, 2017

 

Skye hat heute seinen fünften Geburtstag und nun ist er wirklich schon meistens ein recht erwachsener Hund. Mittlerweile habe ich mich an seine vielen Eigenartigkeiten gewöhnt und gemeinsam mit Marley sind wir ein gut eingespieltes Dreierteam.

 

 

Leider konnte unser blaues schielendes Riesenbaby mit Handicap ja weder zu Ausstellungen noch zu sportlichen Veranstaltungen … was ich immer noch schade finde, aber Skye selbst scheint sein Leben mit ausgiebigem Sofasurfen und schönen Spaziergängen mit viel Freilauf gemeinsam mit Kumpel Marley in vollen Zügen zu genießen.

In seinem Lieblingsbettchen … selbst im Sommer muss man sich zudecken!

Erstaunlich finde ich immer noch die nicht nur äußerlichen sondern auch charakterlichen starken Unterschiede zwischen Skye und Marley … sei es in Sachen Motivation, Lauffreude, Begegnungen mit anderen Hunden oder Umgang mit neuen Situationen. Bei zwei Hunden schwer zu sagen, wer der typischere Whippet ist …

Skye am Strand in Grado

Wie auch immer, wir haben unser süßes blaues Monster mit all seinen Spleens lieb gewonnen:
Happy Birthday, Skye!

Mal wieder Meer
April 24, 2017

So kalt und windig war es bisher noch nie bei unseren Besuchen in Grado, aber im Vergleich zu den Temperaturen in Wien zur gleichen Zeit dürfen wir uns nicht beschweren – bei der Anreise gab’s am Wechsel noch Schnee bei gerade mal 1 Grad plus. Es war dann auch durchgängig schön sonnig und gegen Ende unseres Kurzurlaubs auch endlich warm und windstiller!

Vor fast genau zwei Jahren durften Marley und Skye ja auch schon gemeinsam Sonne, Strand & Meer in Grado genießen und so flott wie damals war Marley mit über 12 Jahren nun nicht mehr unterwegs, aber dass er Spaß hatte und immer noch “Frisbee-scharf” ist, zeigen die Bilder sehr gut! Alle Fotos wie immer auf Flickr.

 

 

 

Auch wenn nur wenige Fotos das bezeugen, wir sind praktisch bei jedem Wetter draußen und so haben wir auch den tiefen Temperaturen der letzten Wochen getrotzt, aber nur heute – als der Schnee auch nach Wien kam – war die Kamera mit dabei. Das ganze Album findet sich auf Flickr; hier nur ein paar der Fotos:

Warm eingepackt, marschiert Marley auch die längeren Wege noch gut mit

Skye mit Pulverschnee-Häubchen

Lenny war auch mit dabei

Schöne Weihnachten!
December 23, 2016

Entspannte Weihnachtsfeiertage und alles Gute fürs neue Jahr!

Skye ist drei
June 13, 2015

 

Drei Jahre ist Skye heute geworden und noch immer kein bisschen weise, dafür aber gefestigt in seinen Eigenartigkeiten :-) z.B. seinem obsessiven Buddelverhalten oder seinem Hang zu Ritualen – gibt’s mal keinen Pansenstick als Nachspeise, dann wird gequengelt ohne Ende, geht man nicht den gewohnten Weg, sondern schlägt mal einen anderen ein, bringt das den Kerl sofort aus dem Konzept – an (Selbst-)Vertrauen und Souveränität könnte er sich wirklich noch was bei Marley abschauen (bei dessen Sturheit sollte er aber lieber wegschauen ;-) ).

Unser Riesenbaby hat also schon seinen dritten Geburtstag und meistens macht er immer noch den Clown:

 

Aber Dan hat’s geschafft, auch mal ein edles Foto von ihm zu zaubern:

 

Happy Birthday, Skye!

Skye ist zwei
June 13, 2014

Foto: Dan Shalloe

… und es ist schön, ihn wieder so fröhlich zu erleben; das sah ja leider in den Monaten zwischen Dezember und April nicht so aus – sein angeblich gut verheilter Beinbruch hatte ihm ja noch in seinem ersten Lebensjahr über mehrere Monate Schmerzen verursacht, aber dass dann mit 1,5 Jahren nochmals so schlimme Folgeerscheinungen auftreten würden, damit hatte ich nicht gerechnet.

Letzten November fing er plötzlich in manchen Situationen an leicht zu winseln, später steigerte sich das zu sehr häufigem Winseln in der Nacht beim Umdrehen/Umlegen. Ein paar Tage später am Morgen schrie er nur mehr vor lauter Schmerz beim Aufstehen aus dem Körbchen und hinkte stark mit seinem rechten Hinterbein. Die Tierärzte waren ratlos, versorgten uns mit 3 verschiedenen Schmerzmitteln, die den Schmerz aber scheinbar nur dämpften aber nie vollständig ausschalten konnten und erst die Computertomographie brachte Aufschluss. Kurz vor Weihnachten wurde Skye dann am Sprunggelenk operiert um ein abgesplittertes und abgekapseltes Knochenteilchen zu entfernen. Danach erwarteten wir eigentlich, dass es schnell aufwärts gehen wird, aber das Trauma war wohl so groß, dass er noch monatelang nach der OP abends Schmerzen zeigte, winselte und sich ins Körbchen verzog – Psychoterror für jeden Hundebesitzer und wieder ein Marathon an TA-Besuchen. Mit Physiotherapie und Langzeitgabe von Gabapentin (das wir erst in den letzten Wochen langsam absetzten) geht es ihm nun endlich wieder gut und wir hoffen das bleibt nun auch für immer so, denn der Kerl hat nun schon genug Sorgen und Kummer bereitet und hätte auch mal verdient längerfristig ein normales Junghund-Leben zu führen!

Foto: Dan Shalloe

Körperlich hat er sein scheinbares Ziel ein Greyhound zu werden fast erreicht! ;-) Mit 19 Kilo und an die 60 cm Stockmaß hat er sich zu einem sehr stattlichen Hund ausgewachsen – und weit von den Maßen eines Whippets entfernt! Charakterlich scheint er sich auch nicht so wirklich an die Beschreibungen der Rasse Whippet halten zu wollen – ich muss nochmals bei Gelegenheit zusammenschreiben, wie sehr unser Blauer da aus der Art schlägt! ;-)

Foto: Dan Shalloe

Aber er ist ein süßer Kerl, wenn auch manchmal ein “schräger Vogel”, auf jeden Fall unser liebes großes Trampeltier!

Happy Birthday, Skye!

Keine Angst vorm schwarzen Schäferhund!

Vor kurzem waren wir wiedermal mit Anne und ihrer hübschen Yala auf der Donauinsel unterwegs, doch diesmal war noch ein Kumpel von Yala mitgekommen, der sich zwar super ins Rudel integriert hat, aber optisch einfach nicht so recht dazu passen wollte! ;-)

Schäferhund Cosmo war mit von der Partie und somit konnten meine beiden Whippet-Jungs endlich mal positive Erfahrung mit dieser Rasse machen, also eine gute Therapie für die beiden … und eigentlich auch für mich! ;-)

Hier wirkt Cosmo etwas ausgegrenzt, aber das lag wohl eher daran, dass er als einziger brav an einer Stelle blieb, während die Whippets fürs Foto anfangs nicht stillstehen wollten

 

Natürlich hat Cosmo schnell erkannt, dass ich bald schwach werden würde und mich zumindest zeitweise als Wurfmaschine für die niemals enden wollende Energie eines sportlichen Schäferhundes zur Verfügung stellen würde.

Cosmo

 

Während Marley und Skye noch am nächsten Morgen müde waren, ist Cosmo wahrscheinlich schon eine Stunde nach unserem fast 3 stündigen Spaziergang wieder auf der Matte gestanden … ;-)

Die Whippets der Größe nach

 

Auf den schönen fast menschenleeren Sandstränden spielten Yala und Skye die Clowns während Marley es eher ruhig anging und sich im Hintergrund hielt und Cosmo ja mit Apportieren beschäftigt war.

süß – süßer – Yala

Skye wieder fit (hoffentlich diesmal für immer)

Danke Anne für die tollen Fotos und ich freu mich schon auf den nächsten Spaziergang!

 

Badesaison eröffnet
March 30, 2014

Unglaublich, es ist Ende März und während im Osten Kanadas noch meterhoch Schnee liegt (und das schon seit Monaten), eröffnen wir hier auf der Donauinsel bereits die Badesaison – oder zumindest die Hunde taten das heute bei unserem Spaziergang! :)

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 219

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 223

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 171

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 254

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 247

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 243

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 224

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 142

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 205

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 196

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 027

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 122

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 105

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 087

Donauinsel mit Martina und Finn,Mo,Shari - Maerz2014 052

Skye hatte totalen Spaß und ich hoffe, wir bereuen seine Laufeinlagen nicht, wenn er jetzt dann später noch zum Gassi-Gehen das Sofa verlassen muss; denn leider schmerzt sein Bein ja immer noch an manchen Tagen, aber mal sehen …
Mehr Fotos gibt’s wie immer im Flickr-Set.

Der Frühling …
March 10, 2014

 

… ist nicht mehr aufzuhalten und diese Fotos gehören längst der Vergangenheit an:

 

Letztes Jahr, als uns ein langer schneereicher Winter beschert war, waren wir noch nicht mit den tollen dicken Wintermänteln von Michaela (sofahund.at) ausgestattet. Vielleicht sollten wir nächsten Herbst wieder warme Wintermode kaufen, um einem strengen Winter zu entkommen! :)

Und so sah es nämlich schon Ende Februar aus:

 
Die Jungs beim Posen:

 

In der Lobau:

 

Mehr Fotos wie immer auf Flickr.

Auch dieses Wochenende war tolles frühlingshaftes Wetter aber diesmal blieb die Kamera zuhause, da ein schneller Schritt angesagt war, um die Massen an Sonntagsausflüglern möglichst schnell hinter sich zu lassen.